ÜBER LATINA

Informationen zu dem Unternehmen SIA "LATINA".
Gründungsjahr: 1992.
Tätigkeitsbereich: Fahrzeugreparatur und Wartung, Handel von Ersatzteilen.
Grundkapital: 932692 EUR.

Registrierungsnummer: 40003091660.

MWSt-ID-Nummer: LV40003091660.
Konto: LV53NDEA0000080025762, NORDEA Bank AB Latvijas filiāle (SWIFT: NDEALV2X).

Das Unternehmen – die Gesellschaft mit beschränkter Haftung SIA „LATINA“ ist auf dem lettischen Markt als ein der größten und erfahrensten Service-Zentren, das Wartungen und Reparaturen der Nutzfahrzeuge durchführt, bekannt, sowie ist ein der führenden Groß- und Kleinhändlern der Ersatzteile für Nutzfahrzeuge. Derzeit verfäugt SIA „LATINA“ über zwei modernen Service-Zentren in Rīga und Liepāja, in denen ein breites Spektrum von Dienstleistungen (Wartung und Reparatur) für LKW und Busse angeboten wird. Die Arbeitsqualität entspricht ganz den Vorschriften der Kontrolldienste der Europäischen Union. Das Unternehmen hat ein Kleinhandelnetz im ganz Lettland, wo umfassendes Sortiment von hochwertigen Ersatzteilen zu günstigen Preisen angeboten wird. Derzeit funktionieren im Handelsnetz acht Verkaufsstellen – drei in Rīga und je eine in anderen Städten Lettlands: in Liepāja, Daugavpils, Rēzekne, Valmiera und Jēkabpils.


Die Geschichte der Entwicklung der Firma:

1992

Gründungsjahr.

1994

Das Unternehmen ist in dem europäischen Netzwerk der Hersteller von Achsen und Aufhängung BPW, SAF, ROR aufgenommen.
LATINA – Stützpunkt dieser weit bekannten Hersteller in Lettland.

1995

LATINA – Reparaturstationen für Fahrzeugheizungen Eberspächer in Lettland.

1997

LATINA erhält offiziellen Status der Service-Station MAN und Rechte auf Durchführung von Garantiereparaturen und Wartung dieser komplexen Anlagen.

1999

Das Unternehmen wird offizielle Service-Station der führenden Hersteller von Bremssystemen Wabco, Knorr-Bremse, Haldex, Trailer Kögel, Heizungsanlagen Webasto.

2002

Das Unternehmen wird Service-Station für МАZ.

2003

LATINA erhält den Status der Service-Station des Herstellers von Trailer Schwarzmüller.

2004

LATINA wird offizielle Service-Station des Herstellers von Trailer WIELTON, erhält staatliche Akkreditierung für Dienstleistungen der Inspektion von Tachografen und Geschwindigkeitsbegrenzern.

2005

Das Unternehmen erhält den Status der offiziellen Service-Station des Herstellers von Spezialfahrzeugen FAUN.
In Liepāja wird neues autotechnisches Zentrum für Reparatur und Wartung von LKW sowie Verkauf von Ersatzteilen und Zubehör für LKW, Busse und Trailer eröffnet

2006

LATINA erhält den Status der Service-Station des Herstellers von Hydraulikgeräten HIAB, Ladeflächen und Kipper DAUTEL,
im Unternehmen wird eröffnet und beginnt ihre Arbeit die Abteilung für Karosseriebau.

2007

Das Unternehmen wird Garantiewerkstatt des Herstellers von Achsen und Aufhängung GIGANT.

2008

Das Unternehmen wird Garantiewerkstatt des Herstellers von Achsen und Aufhängung SMB.

2009

LATINA wird offizielle Service-Station des Herstellers von Tankfahrzeugen Feldbinder.

2011

Das Unternehmen wird offizielle Service-Station des Herstellers von Trailer Das Unternehmen wird offizielle Service-Station des Herstellers von Trailer KÄSSBOHRER.

2016

Inhaber der Firma ist BPW Kraatz Finance OY geworden. Damit ist die Firma „LATINA“ eine der BPW Group - Konzerngesellschaften geworden.